Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 20 Antworten
und wurde 4.234 mal aufgerufen
 Das Wetter und ich
Seiten 1 | 2
Blaulicht Offline




Beiträge: -4580

14.09.2007 14:09
Langzeitbeobachtungen, Wetteraufzeichnungen, Statistiken für 21755 Hechthausen Zitat · Antworten
Ich beobachte das Wetter in 21755 Hechthausen im nördlichen Niedersachsen.

Meine Aufzeichnungen und Statistiken stelle ich der Öffentlichkeit zur Verfügung unter http://www.wetter.ttmc.de

Schaut doch mal rein!

Blaulicht

Blaulicht Offline




Beiträge: -4580

20.09.2007 18:26
#2 Dieses Jahr ist alles früher Zitat · Antworten
Die Temperaturen 2007 weisen deutliche Parallelen zu den Temperaturen aus dem Jahr 2005 auf.
Jedoch ist alles etwa einen Monat früher.



Die Graphik zeigt die Tageshöchsttemperaturen.
Die blaue Linie steht für das Jahr 2005, die gelbe Linie steht für das Jahr 2007 (Stand 20.09.).
Die rote Linie steht für 2006, tut aber hier nichts zur Sache.

Man erkennt folgende Parallelen:

- von Jahresbegin bis Monat 6 war es jeden Monat wärmer als im Vergleichsjahr. Verschiebt man die gelbe Linie jedoch einen Monat nach rechts, so zeigt sie nahezu identische Werte wie die blaue Linie.

- die identischen Temperaturen in den Monaten Juli und August 2007 bilden eine waagerechte gelbe Linie. Eben diese waagerechte (blaue) Linie finden wir auch 2005, allerdings einen Monat später

- Die herbstliche Temperatursenkung ist 2007 bereits als gelbe Linie von Monat 8 zu Monat 9 fallend zu erkennen, 2005 gab es diese Temperatursenkung wieder absolut parallel, nur eben wiederum einen Monat später.

Alle diese Anzeichen machen deutlich, wie Recht wir haben wenn wir gefühlt meinen, "dieses Jahr ist alles früher".

Bleibt abzuwarten ob es auch im Winter diese Parallelen zum Jahr 2005 geben wird.
Der Winter war lang und schneereich. 2005 gab es in Hechthausen am 16. November den ersten Schnee. Wenn die Theorie sich fortsetzt gäbe es bereits im Oktober Winter...

Blaulicht

Angefügte Bilder:
Temp.JPG  
Ochsenfrosch Offline



Beiträge: 1

21.09.2007 06:27
#3 RE: Dieses Jahr ist alles früher Zitat · Antworten

Interessante Statistiken die du da führst.

Mich würde interessieren ob sich aus den Werten in anderen Teilen Deutschland die gleichen Schlüsse ziehen lassen.

Mit was nimmst du die Werte auf? Normale Wetterstation und Bleistift und Papier, oder hast du professionelleres Equiquement?

Das ganze hat mich neugierig gemacht, und da ich so ziemlich am anderen Ende von Deutschland wohne, würde ich die Werte hier in Bayern ganz gerne erfassen. Was brauche ich dafür? Wie hoch sind die Einstiegskosten?

Gruß Ochsenfrosch

Blaulicht Offline




Beiträge: -4580

21.09.2007 19:01
#4 RE: Dieses Jahr ist alles früher Zitat · Antworten

Für den Anfang reicht eigentlich eine kleine günstige Wetterstation, die Dir die Außentemperatur (am besten mit Höchst- und Tiefstwert, den Luftdruck und dieLuftfeuchtigkeit anzeigt. Evtl kannst Du noch den Niederschlag messen. Das geht notfalls auch mit einfachen Mitteln.
Solche Wetterstationen, die eigentlich nur bessere Thermometer sind bekommst Du schon recht günstig.
Dazu brauchst Du dann die Disziplin und Zeit, täglich die Daten zu notieren, möglichst in Excel oder ähnlichem Programm. Hast Du ersteinmal die Daten, sind Statistiken und Diagramme leicht erstellt.

Für den allerersten Einstieg reicht evtl. sogar schon ein einfaches Außenthermometer und Papier und Stift
Für mich persönlich sind nämlich die Temperaturen und ob es an einem Tag trocken ist oder nicht das wichtigste. Für Profis spielen natürlich andere Dinge eine Rolle.

Blaulicht

Blaulicht Offline




Beiträge: -4580

02.10.2007 17:56
#5 RE: Dieses Jahr ist alles früher Zitat · Antworten

http://www.wetter.ttmc wurde heute aktualisiert.

Ab sofort kann man das Hechthausen-Wetter im September 2007 mit den Monaten September 2006 und 2005 vergleichen.

Außerdem relativiert sich im Langzeitvergleich der starke Temperaturanstieg der letzten Monate.

Schau doch mal rein!

Blaulicht

Blaulicht Offline




Beiträge: -4580

07.11.2007 18:56
#6 RE: Dieses Jahr ist alles früher Zitat · Antworten

Wieder ist ein Monat um und die Seite http://www.wetter.ttmc.de wurde aktualisiert.

Inzwischen reichen meine Aufzeichnungen schon über 1.000 Tage hinaus. Das ist sicher keine wissenschaftliche Sensation aber immerhin ein Beweis für meine Nachhaltigkeit.

Schaut doch mal rein!

Blaulicht

Blaulicht Offline




Beiträge: -4580

26.11.2007 18:33
#7 RE: Dieses Jahr ist alles früher Zitat · Antworten

Diesen Thread werde ich wohl bald schliessen können.

Meine Aufzeichnungen zeigen im Vergleich zum Jahr 2005 zwar noch immer deutliche Gleichheiten, allerdings ist der Vorsprung nahezu aufgeholt. Sprich: Aktuell haben wir ein vergleichbares Wetter wie 2005 zu gleichen Zeit.

Damals war es übrigens so, dass es Mitte Dezember Schnee gab, der pünktlich vor Heiligabend wieder weg war.
Am 2. Weihnachtstag allerdings gab es dann wieder eine Schneedecke bei uns.

Schauen wir mal wie es weitergeht mit der vergleichbaren Lage zu 2005.

Blaulicht

Blaulicht Offline




Beiträge: -4580

21.12.2007 17:34
#8 Beobachtungen in Hechthausen Zitat · Antworten

Heute gab es ein erwähnenswertes Ereignis:

Erstmals seit knapp 2 Jahren schafften es die Tageshöchsttemperaturen nicht soweit nach oben, dass vor dem Komma mindestens eine null steht.

Heute gab es maximal -1°C. Letztmals gab es diese Situation am 28.01.2006 mit -2°C.
2005 hatten wir einen derart warmen Winter, dass Dauerfrost quasi ausblieb.

Blaulicht

Blaulicht Offline




Beiträge: -4580

25.01.2008 19:08
#9 RE: Beobachtungen in Hechthausen Zitat · Antworten

Wiedermal eine Beobachtung:

Seit 3 Tagen blühen in meinem Garten die Krokusse! Ich konnte es selber kaum glauben.

Im letzten Jahr habe ich mir notiert, dass am 17. Februar die Schnneglöckchen und am 4. März die Krokusse geblüht haben.

Insgesamt ist der Januar gar nicht deutlich anders als 2007 - nur ein paar Frostnächte fehlen, die es 2007 noch gab.

Die letzten 12 Wochen schon ist das Wetter und die Temperaturen sehr ähnlich wie genau ein Jahr zuvor. Damals sprach man vom wärmsten Winter seit Ewigkeiten und im April hatten wir dann 30°.

Schaun wir mal...

Blaulicht

Blaulicht Offline




Beiträge: -4580

29.01.2008 19:18
#10 RE: Beobachtungen in Hechthausen Zitat · Antworten

Heute auffällig:

Der vierte 29. Januar in Folge, an dem es trocken ist. Bisher eine seltene Konstellation in meinen Aufzeichnungen.

Blaulicht

Blaulicht Offline




Beiträge: -4580

27.03.2008 18:58
#11 RE: Beobachtungen in Hechthausen Zitat · Antworten

Nachdem in der Langzeitbeobachtung die Jahrestemperaturkurve in letzter Zeit deutlich gefallen war, ist sie nun zum drittem mal in Folge wieder gestiegen.

Dadurch ist ein neuer Tiefpunkt im Diagramm entstanden, welcher deutlich höher liegt als der letzte Tiefpunkt.
Daraus lässt sich eine Tendenz des langfristigen Temperaturanstieges ableiten, in diesem Fall ein Anstieg der maximalen Tagestemperatur von etwa 0,5°C in einem Zeitraum von 2,5 Jahren.

Näheres auf http://www.Wetter.ttmc.de

Blaulicht

Angefügte Bilder:
TempLangzeit27.03.2008.gif  
Blaulicht Offline




Beiträge: -4580

17.04.2008 16:21
#12 RE: Beobachtungen in Hechthausen Zitat · Antworten

Die Seite http://www.Wetter.ttmc.de wurde aktualisiert um die Daten für den Monat März 2008 sowie um die entsprechenden Diagramme und Langzeitdaten.

Blaulicht

Blaulicht Offline




Beiträge: -4580

27.04.2008 17:55
#13 RE: Beobachtungen in Hechthausen Zitat · Antworten
Heute wurde für 2008 (mit 22°) erstmals die 20°-Marke erreicht.

Im Vergleich zu den letzten Jahren recht spät.

2005 war es der 03. April,
2006 der 25. April,
2007 der 13. April.

Blaulicht

Blaulicht Offline




Beiträge: -4580

09.05.2008 19:23
#14 RE: Beobachtungen in Hechthausen Zitat · Antworten

Wir haben derzeit ein sehr vergleichbares Wetter wie im Mai 2006.
Auch das Wetter des bisherigen Jahres 2008 ist sehr ähnlich dem Wetter 2006.

2006 hat gab es dann einen sehr heißen Sommer und eine sehr trockene 2. Jahreshälfte.

Schauen wir mal...

Blaulicht

Blaulicht Offline




Beiträge: -4580

16.05.2008 08:41
#15 RE: Beobachtungen in Hechthausen Zitat · Antworten

Aktuell ist es in Hechthausen seit dem 03. Mai niederschlagsfrei.

Sollte es bis einschliesslich Samstag weiter trocken bleiben, so hätten wir den Rekord* erreicht. Sonntag wäre dann ein neuer Rekord aufgestellt.

*Rekord= längster Zeitraum an niederschlagsfreien Tagen in Folge seit Beginn meiner Aufzeichnungen am 29.01.2005.
Bisheriger Rekord: 15 Tage in Folge (01.-15.05.2005 und 02.-16.06.2005)


Blaulicht

Seiten 1 | 2
 Sprung  
Sedo - Buy and Sell Domain Names and Websites project info: wetterforum24.de Statistics for project wetterforum24.de etracker® web controlling instead of log file analysis
Xobor Ein Kostenloses Forum von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen
Datenschutz