Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 0 Antworten
und wurde 890 mal aufgerufen
 (Un-)Natürlich
Blaulicht Offline




Beiträge: -4580

06.08.2008 17:26
Muschelwächter vor Sylt entdeckt Zitat · Antworten

Mitarbeiter der Schutzstation Wattenmeer haben vor der Nordseeinsel Sylt einen Muschelwächter entdeckt. Der nur erbsengroße Krebs, der in einer Miesmuschel lebte, war im deutschen Wattenmeer bisher so gut wie unbekannt, erklärte der Biologe Rainer Borcherding.

Nur sehr selten habe es Funde in frostsicheren tiefen Bereichen der südlichen Nordsee gegeben. "Eine Ursache für das Vordringen der Art auf die Wattflächen kann die Erwärmung des Wattenmeeres in den letzten Jahren um etwa zwei Grad sein", sagte Borcherding.

Es könnte aber auch sein, dass Muschelwächter (Tinnotheres pisum) in importierten Miesmuscheln von den Britischen Inseln eingereist seien.

Quelle: n-tv.de
Vollständiger Artikel

Blaulicht

 Sprung  
Sedo - Buy and Sell Domain Names and Websites project info: wetterforum24.de Statistics for project wetterforum24.de etracker® web controlling instead of log file analysis
Xobor Ein Kostenloses Forum von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen
Datenschutz