Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 5 Antworten
und wurde 906 mal aufgerufen
 Alles was anderwo nicht passt
Thunderstorm Offline



Beiträge: 315

22.01.2008 15:42
Mülltourismus Zitat · Antworten
Hallo zusammen,

jetzt haltet euch mal fest.

Vorhin hat die Tagesschau einen Beitrag über die Müllberge in Neapel gebracht, die jetzt teilweise abgefahren werden.

Ratet mal wohin???

Ein Teil davon geht von Neapel nach Bremerhaven in die dortige Müllverbrennungsanlage. Ich dachte ich höre nicht recht.
Anscheinend ist das ein sehr lukratives Geschäft für die Logistikunternehmen und dient dazu die MVA in BHV besser auszulasten.

Die Umwelt freut sich darüber natürlich über den zusätzlichen LKW-Verkehr.

Das ist genauso abgefahren wie die Tatsache, dass die angelandeten Krabben von Cuxhaven zum pulen nach Nordafrika gefahren werden und anschliessend wieder zurück nach Cuxhaven.


Thunderstorm
Poli Offline




Beiträge: 32

23.01.2008 09:00
#2 RE: Mülltourismus Zitat · Antworten

Moinsen!

Das ist aber nichts Ungewöhnliches und wird schon seit vielen Jahren so gemacht. Ich habe vor einigen Tagen einen entsprechenden Bericht im TV gesehen, in dem es hieß, dass die Verwerter pro angelieferter Tonne rund 200 € bekommen.

Die zur Zeit angelieferten Mengen sollen angeblich noch aus Altverträgen stammen und haben mit der momentanen Müllsituation in Italien (noch) nichts zu tun.

MfG

Poli
___________________________________________
Die Dummen haben das Pulver nicht erfunden,
aber sie schießen damit.
(Gerhard Uhlenbruck, *1915)


Eisberg Offline

Tornado-Fotograf


Beiträge: 47

23.01.2008 09:13
#3 RE: Mülltourismus Zitat · Antworten

Moin zusammen,

tja, wenn man sich einmal so umschaut, gibt es in sehr vielen Bereichen lukrative Geschäfte!
Einige Beispiele: Abfallbeseitigung, Schrottverwertung, Krankheit, Altenpflege, und und und....

Gruß
Eisberg

Blaulicht Offline




Beiträge: -4580

23.01.2008 09:47
#4 RE: Mülltourismus Zitat · Antworten

Jetzt setze ich aber noch einen drauf:

Ein Großteil der freien Kapazitäten in deutschen Verbrennungs- oder offiziell Verwertungsanlagen entsteht daher, weil zahlreiche deutsche Entsogungsunternehmen gewerblich entstandene Abfälle wiederum ins Ausland bringen (Scandinavien), weil es dort günstiger ist.

Vor Jahren haben viele Kommunen diese Entwicklung verkannt und Mengen aus Privat- und Gewerbemüll addiert und mit dem Ergebnis langfristige Verträge mit den Anlagen geschlossen.

Einige Landkreise haben extrem hohe Müllgebühren, nur weil Sie zahlen müssen, was sie gar nicht anliefern.

Blaulicht

Thunderstorm Offline



Beiträge: 315

23.01.2008 22:07
#5 RE: Mülltourismus Zitat · Antworten

Hallo zusammen,

habe gelesen, dass der Müll aus Neapel per Bahn nach BHV kommen soll.

Das ist ja schonmal positiv, dass es nicht per LKW geschickt.


Dann habe ich auch nichts dagegen.


Thunderstorm

Blaulicht Offline




Beiträge: -4580

15.03.2008 06:37
#6 RE: Mülltourismus Zitat · Antworten

Zur Behebung der Müllkrise in Neapel wird möglicherweise schon bald Abfall aus der süditalienischen Stadt in Sachsen-Anhalt verbrannt. Laut Umweltministerium in Magdeburg wird diskutiert, 200.000 Tonnen Hausmüll in den Müllverbrennungsanlagen in Leuna (Saalekreis) und Staßfurt (Salzland) zu entsorgen. Mit dieser Maßnahme soll die prekäre Müllsituation in Neapel entschärft werden.
...
Schon im Januar wurde berichtet, dass zur Beseitigung der Müllberge täglich 1500 Tonnen Abfall nach Cröbern bei Leipzig und nach Bremerhaven transportiert werden.

Quelle: n-tv.de
Vollständiger Artikel

Blaulicht

 Sprung  
Sedo - Buy and Sell Domain Names and Websites project info: wetterforum24.de Statistics for project wetterforum24.de etracker® web controlling instead of log file analysis
Xobor Ein Kostenloses Forum von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen
Datenschutz