Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 7 Antworten
und wurde 1.190 mal aufgerufen
 Markante Wetterereignisse ausserhalb Deutschlands
Blaulicht Offline




Beiträge: -4580

02.09.2008 17:40
Hurrikan "Ike" immer mehr Tote Zitat · Antworten
Über dem atlantik wütet derzeit der Tropensturm "Ike". Möglicherweise wird auch er zum Hurrikane und damit nach Gustav und Hanna der dritte Hurrikane binnen sehr kurzer zeit bzw. nahezu zeitgleich.

Blaulicht

Blaulicht Offline




Beiträge: -4580

09.09.2008 09:25
#2 RE: "Ike" nach Gustav und Hanna der 3. Hurrikan in Folge Zitat · Antworten

Ike hat inzwischen Kuba erreicht und dort große Schäden verursacht.

Mehrere Menschen kamen ums Leben.

Hier ein Videobericht der Tagesschau.

Blaulicht

Blaulicht Offline




Beiträge: -4580

11.09.2008 06:46
#3 RE: "Ike" nach Gustav und Hanna der 3. Hurrikan in Folge Zitat · Antworten

Ike hat auf Haiti schwere Verwüstungen und Überschwemmungen ausgelöst.

10% der Bevölkerung sind aufhumanitäre Hilfe angewiesen.

Ike nimmt inzwischen Kurs auf Texas. Die Bevölkerung wurde aufgefordert, die Küstengebiete zu verlassen.

Blaulicht

Blaulicht Offline




Beiträge: -4580

12.09.2008 18:31
#4 RE: "Ike" nach Gustav und Hanna der 3. Hurrikan in Folge Zitat · Antworten
Die Behörden in Texas erwarten durch Ike eine sehr schwere Sturmflut mit Wellen über 7 Meter Höhe!

Die Bevölkerung ist aufgerufen, ins Hinterland zu flüchten.

Ike wird für heute Nacht in Texas erwartet.

Hier ein Video über die Massenflucht der Bevölkerung.

Blaulicht

Blaulicht Offline




Beiträge: -4580

13.09.2008 19:39
#5 RE: "Ike" nach Gustav und Hanna der 3. Hurrikan in Folge Zitat · Antworten

Ike hat nun Texas erreicht und für schwere Schäden und Überschwemmungen gesorgt.

Hier aktuelle Bilder der Tagesschau.

Blaulicht

Blaulicht Offline




Beiträge: -4580

14.09.2008 10:57
#6 RE: "Ike" nach Gustav und Hanna der 3. Hurrikan in Folge Zitat · Antworten
Hurrikan "Ike" hat schwere Schäden an der Golfküste hinterlassen, aber es hätte alles auch noch viel schlimmer kommen können. Das ist die Bilanz der texanischen Einsatzzentrale, die die Rettungsarbeiten koordiniert.
Quelle: tagesschau.de
Vollständiger Artikel

Video zu diesem Artikel


Nach dem Zerstörungszug des Hurrikans "Ike" an der texanischen Golfküste ist in der Katastrophenregion die größte Such- und Rettungsaktion in der Geschichte des US-Südstaates angelaufen. Einsatzkräfte hätten bis zum späten Samstagnachmittag (Ortszeit) 950 Menschen in den teils hüfthoch überfluteten Gebieten in Sicherheit gebracht, sagte der Gouverneur von Texas, Rick Perry. "Leben zu retten hat oberste Priorität", betonte der Chef der US-Katastrophenschutzbehörde FEMA, David Paulison. Die Zahl der Todesopfer durch den Sturm stieg auf mindestens vier. US-Präsident George W. Bush erklärte 29 Landkreise zum Katastrophengebiet.
Quelle: n-tv.de
Vollständiger Artikel

Blaulicht

Blaulicht Offline




Beiträge: -4580

15.09.2008 09:24
#7 RE: "Ike" nach Gustav und Hanna der 3. Hurrikan in Folge Zitat · Antworten

Ike soll mindestens 25 Tote in Texas gefordert haben.

Inzwischen beginnen die Aufräum- und Rettungsarbeiten. Etwa 140.000 Menschen sollen nicht evakuiert worden und vom Wasser eingeschlossen sein.

Für sie werden nun Fertiggerichte und 5 Millionen Liter Trinkwasser bereitgestellt.

Blaulicht

Blaulicht Offline




Beiträge: -4580

16.09.2008 07:34
#8 RE: "Ike" nach Gustav und Hanna der 3. Hurrikan in Folge Zitat · Antworten

Bei den Aufräumarbeiten nach Ike werden nun immer mehr Tote gefunden.

Die Stadt Galveston in Texas wurde komplett zerstört. Die Menschen, die sich nicht haben evakuieren lassen stehen nun nicht nur ohne Zuhause sondern auch ohne Nahrung da. Zugesagte Lebensmittellieferungen durch die Katastrophenschutzbehörden blieben bisher aus.

Die Bürgermeisterin forderte alle Evakuierten auf, nicht zurück zu kommen, da sie derzeit in ihrer Stadt nicht leben könnten.

Blaulicht

 Sprung  
Sedo - Buy and Sell Domain Names and Websites project info: wetterforum24.de Statistics for project wetterforum24.de etracker® web controlling instead of log file analysis
Xobor Ein Kostenloses Forum von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen
Datenschutz