Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 4 Antworten
und wurde 771 mal aufgerufen
 Alles was anderwo nicht passt
Partner Offline

Dieser Beitrag wurde anonymisiert aus einem anderen Forum des selben Betreibers übernommen.

Beiträge: 62

13.09.2007 15:48
Was tun wenn man einen Tornado kommen sieht? Zitat · Antworten

Als Laie weiß ich gar nicht ob die Überschrift so richtig ist und ob man einen Tornado überhaupt kommen sehen kann.

Aber auch hier im Forum ist immer wieder die Rede von Funnels, Luftschläuchen usw. und auch Fotos wurden schon gepostet.

Nun Frage ich mich, wie reagiere ich richtig, wenn ich soetwas beobachte oder gar in meine Richtung kommen sehe?

Ist das eher harmlos oder ist es eine große Gefahr vor der ich warnen muss? Wenn ja wie?
Wie lange hält soetwas an und wie schnell bewegt es sich vorwärts?

Partner Offline

Dieser Beitrag wurde anonymisiert aus einem anderen Forum des selben Betreibers übernommen.

Beiträge: 62

13.09.2007 15:48
#2 RE: Was tun wenn man einen Tornado kommen sieht? Zitat · Antworten

das ist eine gute Frage, auch wenn die Wahrscheinlichkeit, direkt von einem Tornado getroffen zu werden, nicht allzu hoch ist, aber die Gefahr ist vorhanden und - wenn man getroffen wird - eine solche Begegnung kann auch in Deutschland lebensgefährlich sein. Allein im Jahre 2006 starben bei uns mindestens vier Menschen durch Tornados. Wie sieht ein Tornado aus? Ein meist schlauchartiges, sich drehendes Gebilde, wobei der Schlauch nicht durchgehend von der Wolke bis zum Boden zu sehen sein muss.

Man muss unterscheiden, wo man sich befindet, während ein Tornado aufzieht, im Haus (am sichersten) oder im Freien:

Im Haus sollte man sich von den Fenstern fernhalten. Im Keller ist es noch am sichersten. Wenn dieser zu weit weg oder nicht vorhanden ist, dann ab in einen fensterlosen und kleinsten Raum (Bad oder Flur) oder zumindest hinter einem Sofa oder sowas verkriechen.

Im Freien auf jeden Fall von Bäumen fernhalten, nach Möglichkeit in ein festes Gebäude begeben. Wenn dies nicht möglich ist, dann möglichst flach hinlegen, falls vorhanden in einer Mulde, und den Tornado über sich hinwegziehen lassen. Weglaufen bringt nur etwas, wenn der Tornado noch weit genug entfernt ist, und dann quer zur Zugrichtung des Tornados.

Partner Offline

Dieser Beitrag wurde anonymisiert aus einem anderen Forum des selben Betreibers übernommen.

Beiträge: 62

13.09.2007 15:49
#3 RE: Was tun wenn man einen Tornado kommen sieht? Zitat · Antworten

Wie lange dauert es denn mindestens oder höchstens vom Erkennen (sehen) bis zum Eintreffen?

Partner Offline

Dieser Beitrag wurde anonymisiert aus einem anderen Forum des selben Betreibers übernommen.

Beiträge: 62

13.09.2007 15:49
#4 RE: Was tun wenn man einen Tornado kommen sieht? Zitat · Antworten

Naja, das kann man so pauschal nicht sagen.

Es kommt ganz darauf an, wie gorß der Tornado, oder hier wohl eher Windhose genannt, ist und wie hoch die Rotationsgeschwindigkeit ist.

Nichts desto trotz, würde ich einen Moment inne halten, ihn beobachten und dann einen Plan machen.

Partner Offline

Dieser Beitrag wurde anonymisiert aus einem anderen Forum des selben Betreibers übernommen.

Beiträge: 62

13.09.2007 15:49
#5 RE: Was tun wenn man einen Tornado kommen sieht? Zitat · Antworten

Wobei natürlich gilt: Windhose = Tornado.

Manchmal sieht man einen Tornado halt erst, wenn er schon praktisch da ist, manchmal aber auch schon aus diversen Kilometern Entfernung; man kann es also tatsächlich nicht pauschal sagen.

 Sprung  
Sedo - Buy and Sell Domain Names and Websites project info: wetterforum24.de Statistics for project wetterforum24.de etracker® web controlling instead of log file analysis
Xobor Ein Kostenloses Forum von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen
Datenschutz