Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 2 Antworten
und wurde 1.079 mal aufgerufen
 Wetterprognosen
Blaulicht Offline




Beiträge: -4580

06.08.2008 18:17
Olympia-Wetter Zitat · Antworten

Erster Ausblick auf das Wetter in Peking, Qingdao und Hongkong:

Der Beginn der Olympischen Spiele naht und viele Athleten sind
schon seit etlichen Tagen dort, um sich zu akklimatisieren.
Schließlich sind die klimatischen Bedingungen im August in
dieser Region hinlänglich bekannt. Viel Sonnenschein,
Höchstwerte im Landesinneren von deutlich über 30 Grad, dazu
regional eine recht hohe Luftfeuchte mit zeitweise mehr als
70%, das reicht für eine Gefühlte Temperatur von über 40 Grad.
Dazu kommt, dass die Wettbewerbe ja nicht "im Schatten"
stattfinden, sondern oft in von der Sonne überhitzten Stadien.

Wie werden sich nun die Bedingungen in den nächsten Tagen
gestalten?
Nun, in Peking ändert sich nicht viel. Die Höchsttemperaturen
werden weiterhin bei 30 Grad und darüber liegen, die Schwüle
wird zeitweise noch ansteigen, weil dann und wann
Gewitterschauer die Luft mit zusätzlicher Feuchtigkeit
anreichern. Und nachts sinken die Temperaturen nur auf Werte
zwischen 20 und 25 Grad.
In Hongkong sind ebenfalls Temperaturen von über 30 Grad an der
Tagesordnung, nämlich dann, wenn der Wind vom heißen Land in
Richtung Meer weht. Sobald der Seewind da ist, bleiben die
Temperaturen auch tagsüber knapp unter der 30 Grad - Marke,
denn das entspricht ja auch der Wassertemperatur in diesem
Bereich. Allerdings muss in Hongkong immer wieder mit kräftigen
Schauern und Gewittern gerechnet werden. Die nächtlichen
Tiefstwerte sinken kaum unter 25 Grad - auch das ein Effekt des
nahen warmen Meeres.
In Qingdao, im Osten Chinas direkt am Gelben Meer gelegen,
finden die Wassersport-Athleten etwas angenehmere Bedingungen
vor. In den nächsten Tagen ist vorherrschend mit leichtem
Seewind zu rechnen, daher klettern die Temperaturen meist nicht
über 30 Grad. Ab und zu kann es auch dort mal schauern oder
gewittern.

Quelle: Mit freundlicher Genehmigung des DWD (dwd.de).

Blaulicht

Blaulicht Offline




Beiträge: -4580

08.08.2008 10:49
#2 RE: Olympia-Wetter Zitat · Antworten

Aktuelle Wettervorhersagen für China

Deutscher Wetterdienst zeigt das Olympiawetter von oben

Offenbach, 8. August 2008 – China nimmt seine Rolle als Gastgeber der
Olympischen Spiele ernst. Auch das Wetter wird geplant. So soll das
Abregnen von Regenwolken mit Hilfe chemischer Mittel gesteuert
werden. Wie sich das Wetter in China tatsächlich gestaltet, können
Interessierte ab dem 8. August auf der Internetseite des Deutschen
Wetterdienstes (DWD) unter http://www.dwd.de/olympia verfolgen.

Dort bietet der DWD während der Olympiade und den nachfolgenden
paralympischen Spielen, also bis etwa Mitte September, eine China-
Wetterkarte mit aktuellen Temperaturwerten und dem Wetterzustand an.
Satellitenbilder, Wolken- und Niederschlagsvorhersagen sowie
Informationen zur Taifunlage runden das Angebot ab.

Vor allem für die Sportlerinnen und Sportler selbst ist die
Wetterentwicklung wichtig, denn die meisten Wettkämpfe sind davon
abhängig. In fast jeder Disziplin wirkt sich das Wetter auf die
Leistung der Athleten aus.

Der August ist in Peking nicht nur einer der wärmsten Monate, er
gehört auch statistisch gesehen zu den regenreichsten. Somit sind die
Olympischen Spiele nicht nur sportlich, sondern auch meteorologisch
gesehen, äußerst spannend.

Quelle: Mit freundlicher Genehmigung des DWD (dwd.de)

Blaulicht

diech Offline



Beiträge: 108

09.08.2008 13:02
#3 RE: Olympia-Wetter Zitat · Antworten

Hallo!

Ist ja alles gut und schön,aber mir ist es eigentlich egal ob es da regnet oder die sonne scheint!
Hauptsache wir haben gutes Wetter!

Gruß diech

 Sprung  
Sedo - Buy and Sell Domain Names and Websites project info: wetterforum24.de Statistics for project wetterforum24.de etracker® web controlling instead of log file analysis
Xobor Ein Kostenloses Forum von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen
Datenschutz