Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 2 Antworten
und wurde 809 mal aufgerufen
 (Un-)Natürlich
Blaulicht Offline




Beiträge: -4580

03.05.2008 20:40
Vulkanausbruch in Chile Zitat · Antworten

Im Süden Chiles sind nach dem Ausbruch des Vulkans Chaitén bis Samstag etwa 2000 Menschen in Sicherheit gebracht worden. Der seit langem inaktive Chaitén hatte am Vortag plötzlich riesige Mengen Asche ausgestoßen und damit die Gegend etwa 1000 Kilometer südlich von der Hauptstadt Santiago zeitweise in nachtdunkle Finsternis gehüllt. Deshalb irrten sich die Behörden auch zunächst bei der Benennung des Vulkans. Erst sprachen sie vom Vulkan Michimahuida, korrigierten sich jedoch später.
Quelle: n-tv.de
Vollständiger Artikel

Blaulicht

Blaulicht Offline




Beiträge: -4580

07.05.2008 08:44
#2 RE: Vulkanausbruch in Chile Zitat · Antworten

Erstmals nach über 1.000 Jahren spuckt der Vulkan nun Feuer und gewaltige Massen an Asche.

Hier ein Videobericht der Tagesschau

Blaulicht

Blaulicht Offline




Beiträge: -4580

07.05.2008 18:15
#3 RE: Vulkanausbruch in Chile Zitat · Antworten

Das Vieh der Bauern, die mit Schlauchbooten der Marine zu Kriegsschiffen in Sicherheit gebracht wurden, die vor der Küste ankern, hat kaum eine Überlebenschance. Etwa 40 000 Rinder seien vom Hungertod bedroht, weil sie beim Weiden Asche mitaufnehmen, die ihnen den Magen verstopft. Auch die Böden würden Jahrzehnte brauchen, um sich von den Folgen des Ascheregens zu erholen, schätzte der Bodenexperte Wilfredo Vera. Bis zu 30 Zentimeter hoch liegt mancherorts bereits das graue Pulver, das unter dem Einfluss von Regen zudem zu einer steinharten Kruste erstarrt.
Quelle: n-tv.de
Vollständiger Artikel

Blaulicht

 Sprung  
Sedo - Buy and Sell Domain Names and Websites project info: wetterforum24.de Statistics for project wetterforum24.de etracker® web controlling instead of log file analysis
Xobor Ein Kostenloses Forum von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen
Datenschutz