Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 0 Antworten
und wurde 827 mal aufgerufen
 Klimawandel / Klimaschutz
Blaulicht Offline




Beiträge: -4580

22.02.2008 11:06
Klimawandel und Insekten - Untersuchung fossiler Blätter Zitat · Antworten

Viele Pflanzen werden infolge des Klimawandels voraussichtlich vermehrt von Insekten belästigt werden: Wie eine Untersuchung von Fraß- und Befallsspuren an mehrere Millionen Jahre alten fossilen Blättern zeigte, machen sich in Zeiten von hoher Kohlendioxidkonzentration und hoher Temperatur mehr Insektenarten über die Pflanzen her.

...

Die Wissenschaftler stellten fest, dass ... die Blätter deutlich mehr Schäden aufwiesen. Sie waren nicht nur häufiger von Insekten angefressen worden, sondern auch von mehr unterschiedlichen Arten. Dies zeigte sich an den Fraßspuren: Die Wissenschaftler fanden Gallen, Bohrtunnel, angefressene Blattränder oder Fraßlöcher. Viele der untersuchten Blätter stammten von Hülsenfrüchten, zu denen heute zum Beispiel Erbsen oder Bohnen gehören.

In weiteren Untersuchungen gingen die Wissenschaftler der Frage nach, ob sich die Blätter während der betreffenden Klimaperiode möglicherweise so verändert hatten, dass sie den Insekten besser schmeckten oder leichter verdaulich waren.


Quelle: n-tv
Vollständiger Artikel

Blaulicht

 Sprung  
Sedo - Buy and Sell Domain Names and Websites project info: wetterforum24.de Statistics for project wetterforum24.de etracker® web controlling instead of log file analysis
Xobor Ein Kostenloses Forum von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen
Datenschutz